Über Toleranz und Bewertungen

Die meisten Menschen würden vermutlich von sich selber sagen dass sie sehr tolerant sind. Vielleicht würden sie zugeben, dass sie bei dem ein oder anderen Thema ihre Schwierigkeiten haben, doch auch da im Großen und ganzen tolerant und weltoffen sind. Auch ich sage das von mir, doch wenn ich ganz ehrlich bin habe auch ich meine Themen bei denen es mir schwer fällt wirklich tolerant zu sein...Themen bei denen ich andere Menschen bewerte und wo es mir sehr schwer fällt Verständnis zu haben.

Ist das nun etwas das ich unbedingt ändern muss??? Ist es etwas das du unbedingt ändern solltest ???


Ob wir Menschen jemals ganz frei werden davon andere zu bewerten wage ich zu bezweifeln, dennoch sollte es ein Ziel sein JEDEN Menschen so zu akzeptieren wie er ist und dieses in Liebe anzunehmen.

Natürlich gibt es Figuren, gerade auch in der Geschichte der Menschheit, bei denen es so gut wie unmöglich scheint Verständnis für die Taten zu haben und nicht zu bewerten was geschehen ist.

Marshall B. Rosenberg ´, der Begründer der gewaltfreien Kommunikation, sagt dass auch Personen wie Hitler oder anderen Massenmördern Empathie entgegen gebracht werden sollte...vielleicht nicht unbedingt Verständnis, denn das wird den meisten Menschen wohl kaum gelingen, doch ist es wirklich an uns zu bewerten was geschehen ist ? Zu bewerten wer und was er gewesen ist ?


Ist es überhaupt zulässig andere Menschen zu bewerten, das was sie tun, wie sie sich verhalten, was sie essen oder wie sie sich kleiden ?

In letzter Zeit habe ich viel darüber nachgedacht, denn die Spaltung unserer Gesellschaft aufgrund von Bewertungen ist unübersehbar.

Dabei ist mir eines ganz deutlich geworden.

JEDER MENSCH HAT ANDERE DINGE, DIE IHM ANGST MACHEN ODER DIE IHN EMOTIONAL BEWEGEN.


Es gibt Menschen, die glauben dass sie sich und andere Menschen schützen müssen und es gibt Menschen, die nicht daran glauben dass ein Schutz nötig ist... da prallen 2 drastisch unterschiedliche Weltbilder aufeinander. Da sind Menschen die völlig andere Dinge glauben und beide sind überzeugt dass sie Recht haben.

Ist es wirklich so viel verlangt- von beiden Seiten- gegenseitiges Verständnis und Respekt füreinander zu haben ?

Natürlich spielen da auch Ängste eine Rolle, doch sind es die krassen Bewertungen, Anfeindungen und Beschimpfungen, die absolut nicht konstruktiv sind und die Spaltung immer mehr voran treiben.


Es gibt so viele Dinge in denen Menschen so unterschiedlicher Meinung sind, in denen ihre Weltbilder so aufeinander prallen und es scheinbar keinen gemeinsamen Nenner gibt.

Doch muss es immer in Streit, Provokation und Spaltung enden ? Kann es nicht auch ein Miteinander geben mit Respekt und Toleranz, selbst wenn kein Verständnis für die Meinung des Anderen da ist ?


So schwer es auch fallen mag, nur wenn wir wirklich versuchen andere Meinungen zu respektieren, wenn wir wirklich tolerant sind gegen die Verhaltensweisen und den Glauben anderer Personen, erst dann kann wirklich Frieden sein.


Ich persönlich glaube dass es gehen kann, vielleicht ist es noch ein weiter Weg, vielleicht liegt es aber auch schon ganz nah und wir dürfen es einfach akzeptieren und annehmen.


Daher möchte ich dich einladen zu reflektieren und zu schauen, wo du Menschen bewertest, wo du deine Meinung vertrittst, ohne bereit zu sein auch die andere Seite anzunehmen, bzw. zu versuchen es zu verstehen (und wenn das nicht möglich ist, es zumindest zu respektieren).


Denn wenn wir Alle hin und wieder uns selbst hinterfragen und erkennen können wo wir andere nicht respektieren und annehmen, dann werden wir dieser Welt einen riesen Nutzen bringen und sie wird die Chance bekommen zu heilen - ebenso wie jeder Einzelne von uns, denn diese destruktiven Gedanken und Gefühle schaden zuerst dir selbst und könne im schlimmsten Fall krank machen.


Gibt es denn wirklich die eine Wahrheit, oder ist es vielmehr so dass die eigene Wahrheit gefunden wird aufgrund der Erfahrungen, des Weltbildes, des Glaubens den jeder von uns hat und soll es wirklich unmöglich sein dies zusammen zu bringen in eine Welt die in Liebe und Frieden harmonisch miteinander funktioniert ?




5 Ansichten
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

© 2020 by Heidrun Klaua